Posts Tagged ‘iPhone 5s’

iPro Lens von Schneider Optics unterstüzt iPhone 5S, iPad Mini und Samsung Galaxy S4

Neu: iPro Lens von Schneider Optics unterstützt iPhone 5S
Einige Veränderungen mussten bei iPro Lens vorgenommen werden um es optimal auf das iPhone 5s anzupassen. Insbesondere der neue Blitz des Smartphones erforderte eine Modifikation. Das iPro 5S Starter Packet kostet 54 € und das Pro 5S Trio Kit 238 € // alle Preise inkl. MwSt.

iPro Lens series2kit

iPro Lens series2kit

Neu: iPad Mini Clip
Der iPro Mini Clip ist ein genialer Zusatz zu Ihrem iPad Mini. Aufgesteckt, bietet er die Möglichkeit die iPro Objektive für das iPad Mini zu nutzen. Und das sowohl für die FaceTime- als auch iSight Kamera. Der iPad Mini Clip kostet 29 € inkl. MwSt.

Neu: iPro Lens auch für Samsung Galaxy S4
Schneider Optics bietet sein hochwertiges Linsensystem nun auch Android-Usern an.
Erstmals gibt es iPro Lens Serie 2 nun auch für das Samsung Galaxy S4. Das iPro S4 Starter Packet kostet 54 € und das Pro 5S Trio Kit 238 € // Preise inkl. MwSt.

iPro Lens von Schneider Optics wird in Deutschland von SCHNITTPUNKT UG vertrieben. SCHNITTPUNKT hat sich auf i- und Smartphone Gadgets spezialisiert. Professionelles iPhone-Mikroskop, 35mm Adapter (Kinofilm), Teleprompter, i- und Smartphone Angel sind alles Produkte die sie bei dem Spezialisten aus der Domstadt Köln erhalten.

Neue iPhones 5s und 5c

mCAMLITE for iPhone5

mCAMLITE for iPhone5 – das erste Stück im jahr 2012.
Haben die neuen iPhones aus 2013 neue Gehäuse und müßen deswegen die Gehäuse von der Videoindustrie angepaßt werden?

Am 10.09.2013 wurden zwei neue iPhone Modelle der Weltöffentlichkeit präsentiert. Doch die Welt nimmt das inzwischen gelassen zur Kenntnis. Den inzwischen sind Smartphones normal geworden. So dauert es bis zum 18.09. bis in den Main Stream Medien nähere Informationen zu den iPhones auftauchen

Für die Hersteller von iPhone Filmzubehör wie etwa ALM und Schneider, bedeutet dies aber immer noch: Sie sind auf der Jagd nach den neuen iPhones. Den erst wenn sie ein neues Gerät in Händen halten wird klar wie die Gehäuse der iPhones genau aussehen und ob die alten Gehäuse für das Videozubehör passen oder nicht? Eine Zusammenarbeit mit Apple in diesen Fragen gibt es nicht.

Wie lange Apple, ohne Jobs, so ein Verhalten durchhält ist fraglich.