Posts Tagged ‘Neckpod’

iPhone Produktion unter Wasser

SeaStar Titelbild

SeaStar Titelbild

Das neue Sea Star Magaziin zeigt wie Taucher mit dem iPhone filmen:

Artikel Seite 1

Artikel Seite 2

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Thomas Nowara

Salve TV will auf iPhone 5 setzen

iPhoneeinsatz bei Salve TV

iPhoneeinsatz bei Salve TV

Salve TV Erfurt plant die Umstellung der Nachrichtenproduktion auf das iPhone. Das ist eines der Ergebnisse meines Besuchs in Erfurt. In einem dreistündigen Gespräch wurden die Vor- und Nachteile der iPhoneproduktion besprochen und eine zukünftige Zusammenarbeit von Salve TV und Schnittpunkt UG besprochen.
Selbstverständlich hatte ich einen großen Koffer gefüllt mit vielen Spielsachen dabei und konnte so vor Ort zeigen was neu ist (PHOCUS), was man haben muß (das richtige Kabel / habe ich gleich dort gelassen) und womit man schöne Fahrten realisieren kann.
In einer sehr offenen, fruchtbaren Atmosphäre wurden sich die Medienpartner sehr schnell darüber klar, dass sich hier offensichtlich die richtigen Partner getroffen haben.

Der erste konkrete Schritt wird jetzt die Planung der Umstellung des Nachrichtenbereichs sein.

Professionelle iPhone Produktion – Audioprobleme

Heute kamm folgende Anfrage per mail rein:

Lieber Thomas Nowara,
Dank für das freundliche Gespräch.

Wir haben das Projekt http://www.faltenasch.de nun seit zwei Monaten betrieben und wollen es fortsetzen.

Maßgabe war die gesamte Produktion mit dem Iphone (zur Verfügung stand 4S) zu generieren.
Unser Problem war von Anfang an, daß das interne Mikrofon nur sehr eingeschränkte Aufnahmen erlaubt.
Aus diesem Grund haben wir eine unserer semiprofessionellen Funkmikrofonstrecken eingesetzt.
Der Diversity-Tuner Sony URX-P1 hat einen Audio Output level von –58dBm mit einem 3.5mm dia.mini jack Ausgang. Der Headphone Output level ist 5mW (16Ohm).
Am Transmittier ist die Mikrofonempfindlichkeit zu regeln. Gesendet werden kann mit 30mW und 5mW.

Thomas Nowara: Das heißt mal wieder ein Tonproblem. Eigentlich wie üblich und schon lange festgestellt. Es fängt damit an, dass es keine Pegelanzeige gibt. Dann könnte der Blindflug ja noch gut ausgehen. Aber so ganz ohne. Es gibt verschiedene Apps die eine Pegelanzeige besitzen, einfach mal nachschauen.
Wir haben auch schon des öfteren Funkstrecken mit dem iPhone 4 / 4s eingesetzt und auch verkauft. Dann allerdings eine Sennheiser und zwar die EW 112 G3 Profi. Jetzt ist noch der Anschluß an das iPhone zu bedenken.

ew_112_g3_profi

ew_112_g3_profi


Und da kommt unser kleiner Mikrofonadapter zum Einsatz. Wir haben zwar das Kabel noch nicht auseinander genommen und wieder zusammengesetzt aber es funktioniert auch so. Hier der Link zu den Kabeln. Jetzt muß man sich nur noch überlegen, welches Mikrofon angeschlossen werden soll und welcher Anschluß Miniklincke oder XLR verwendet werden soll?

Frage: Wir sind sehr daran interessiert eine Hörkontrolle bei der Aufnahme zu haben (Ihr Microphone-Adapter mit Audio Output?) und gegebenenfalls einen Mischer mit Audio Output anschließen zu können (Ihr XLR-Adapter mit Audio Output oder XLR-Adapter mit Pre-Amplifier)?

Thomas Nowara: Es ist klar, das es sich dabei um ein Vorhören handelt. Das ist also keine Kontrolle. Aber immerhin besser als nichts. An welchen Mischer haben Sie den gedacht?

Frage: Für uns ist es wichtig den optischen Status einer Figur, die die Welt mit dem Iphone erfasst zu erhalten. Jedes zusätzliche Gerät macht das natürlich unglaubwürdiger.

Thomas Nowara: Das sehe ich genauso, deshalb versuchen wir alles auf das absolut notwenige zu reduzieren.

Wäre nett, wenn wir in Kontakt bleiben und die Probleme lösen könnten.

Cinec 2012 – eine Berichterstattung in Bildern

Alle zwei Jahre findet in München die Cinec – eine Fachmesse für die (früher) Film- (heute) auch TV-, und Videoindustrie statt.
Die Messe ist international gut angesehen, weil die Besucher Fachpublikum sind. Erstmals stellte SCHNITTPUNKT UG in diesem Jahr auf der Cinec aus.

Schnittpunkt auf der Cinec

Schnittpunkt auf der Cinec


Es ist uns eine große Freude, dass wir dabei von zwei Mitausstellern unterstützt wurden. Photon Beard, ein Traditionsunternehmen aus UK zeigte neben den bewährten Pampa- und Fluoreszenzlichtern erstmals das neue Plasmalicht. Dazu später mehr.
Photon Beard auf der Cinec 2012

Photon Beard auf dem SCHNITTPUNKT UG Stand


Der zweite Mitaussteller war Digital Juice aus den USA. Digital Juice wurde bekannt durch Zusatzsoftware und arbeitet heute zudem im Bereich Grip. Wir hatten u.a. den Orbit Dolly dabei. Dies ist ein sehr variabel einsetzbarer Dolly. Er kann auf verschiedenen Rädern, aber auch auf einem flexiblem Gummischlauch eingesetzt werden.
Orbit Dolly von Digital Juice

Orbit Dolly von Digital Juice


Unser Schwerpunkt waren die Teleprompter von PrompterPeople und ProPrompter. Mir wurde auf der NAB 2012 klar, dass die Teleprompter gezeigt werden müßen um unsere Kunden überzeugen zu können. Ein Film reicht doch nicht aus. Und die Cinec bestätigte dies. Die Besucher waren oft überrascht vom iPad Prompter und generell sehr angetan von unseren Telepromptern.
Bodelin ProPrompter HDi Pro2 iPad

Auch das iPhone Filmen überraschte viele Fachbesucher. Ist ja auch klar, da gehst Du auf eine Fachmesse für Film und dann kriegst Du ein mCAM (früher OWLE) zu sehen. Aber es wurde verstanden und besonders auf den Neckpod reagierten die Besucher sehr positv.

iPhone Produktionskoffer

iPhone Produktionskoffer

Bodelin ProPrompter HDi Pro2 iPad

Selbstverständlich geht es bei Messen um Produkte, es geht aber auch immer um Menschen. Um den Kontakt zu Endkunden, Händlern, Herstellern und den Austausch.

Thomas Nowara (SCHNITTPUNKT UG und Eric Auclair (Cinemecanix)

Thomas Nowara (SCHNITTPUNKT UG und Eric Auclair (Cinemecanix)


Mike Perry (Photon Beard) and Robin Thwaites (Steadicam)

Mike Perry (Photon Beard) and Robin Thwaites (Steadicam)


Brenda Parker (K-Tek) and Nassir Jakubi (SCHNITTPUNKT UG)

Brenda Parker (K-Tek) and Nassir Jakubi (SCHNITTPUNKT UG)


Peter Daffarn und Mike Perry (Photon Beard)

Peter Daffarn und Mike Perry (Photon Beard)

Schulung: IPhone Produktion für Broadcaster, Universitäten und Verlage.

Thomas Nowara mit Neckpod

Thomas Nowara mit Neckpod

Sie wollen einfache, preiswerte Filme für Ihr Unternehmen erstellen? Bisherige Produktionskosten schrecken Sie ab? Dann sind Sie hier richtig.
Eine neue, preiswertere Produktionsart ist im Kommen. Die iPhone Produktion.
Mit ihr reduzieren sich die Anschaffungskosten für das Equipment radikal. Keine teuere Kamera, kein teueres Stativ, keine Geräte die nur für Stunden benutzt werden
sondern ein iPhone mit dem telefoniert und gefilmt werden kann. Ab dem 4S ist die Qualität ausreichend für eine professionelle Produktion. Die Resultate sind qualitativ gut und können gezeigt werden ohne Rot zu werden.
Nachbearbeitung: Entweder direkt auf dem iPhone schneiden und den fertigen Film übertragen oder die Daten auf den Laptop ziehen und dort wie gehabt schneiden.
Eine neue mobile Produktionsweise ist geboren – und Sie können von Anfang an dabei sein.
Schulungsleiter: Thomas Nowara
Tagesschulung – Preis auf Anfrage

Neckpod

Thomas Nowara mit Neckpod

Thomas Nowara mit Neckpod

Durch die Kombination zweier Produkte habe ich ein Neues – den Neckpod – geschaffen. Der Neckpod besteht aus zwei genialen Produkten. Der “Snake” genannten Halterung und der Befestigung Smart Grip Mobile 1. Beide zusammen ergeben ein herrliches, einfaches Stativ, welches um den Hals getragen werden kann. Zudem ist es ein Einbeinstativ, ein flexibles Stativ das je nach Umgebung genutzt werden kann. Aber das Wichtigste ist eben der Nutzen indem das Neckpod um den Hals getragen eine neue Art der Kamerafahrt ermöglicht. Die Kamera beweglich auf dem Fahrrad dabei haben oder ein Interview drehen. Dabei habe ich den Interviewten und die Kamera sowie den Sucher – immer im Blick. Noch besser ist die leichte Bewegung die dabei ins Spiel kommen kann indem sich der Filmende ganz leicht bewegt. Der Filmemacher kann nach dem Interview aufstehen und mit dem Protagonisten gemeinsam sich etwas anschauen gehen. Die Kamera ist immer sofort dabei. Diese Unmittelbarkeit!

Nun wurde die Snake als iPad Halterung weiterentwickelt und in wenigen Tagen erhalte ich die neuesten Versionen um sie auf den anstehenden Messen (Photokina, IBC, CiINEC) zu zeigen.

Integration of the iPhone in a studio environment

Integration of the iPhone in a studio environment

SES-IAV4

Sescom iPad & iPhone Pro Video & Audio Broadcast Interface w/HDM

The Broadcast Connection for the Apple iPad & iPhone 4S!

Connect Your Apple iPhone or iPad (iPad2 or iPad3 / iPadHD) to the Broadcast Video and Pro-Audio world with the exciting Sescom iAV4! Integrate your Apple iOS device into your workflow as a source and a media player in your production rack, control room, house of worship & edit suite environment. Outputs multiple professional formats from your Apple device including: HIgh Definition HDMI, 720p BNC Component (R-Y B-Y Y) Video and Tue Balanced XLR Audio with Level Control. The iAV4 also powers and charges your Apple device while connected. The iAV4 is the only device on the market that delivers both pro-video and pro-audiofeatures and capability in a single unit. Housed in a rugged aluminum1 rack unit chassis and delivers flawless performance for the demanding professional.

Features:
High Definition Video Ouput
HDMI Output
HD Component Video Output
Audio Output on Locking Male XLRs
Dimensions: 1.75″H x 5.0″D x 19″W
Audio Level Control with Gain
Power: Auto switching to 12 volt power pack
Power Connector: Standard 4pin XLR

Specifications:
Outputs: -Audio & Video: BNC Outputs / Component Video: Y/R-Y/B Y — 1Vpp into 75 ohms R-Y– .7Vpp into 75 ohms B-Y– .7Vpp into 75 ohms
Control: -Audio Level: Gain 0 to +8db with level control (both channels controlled simultaneously) -Power: 12VDC – 110/220 Auto switching to 12VDC @ 1A power pack Can be powered by any regulated 12VDC1A+ power source
Dimensions: 5″H x 6.5″D x 1.25″W
Includes: Included 12DC Power Supply Switch Mode 110/240vac Input Power Pack Included Multi-Pin dock cable to HD15 D-Sub to connect iOS devices
Optional: Extend the connection cable with any standard high resolution capable VGA male to female cable up to a distance of 25 feet with the optional SES-iAV-EX6 cable!

Compatibility: ABC player: does not currently have video output
Air video: video output is possible at this time
Cinexplayer: this is currently being tested and evaluated
CNN app: does not currently have video output
Flickster: this is currently being tested and evaluated
Hulu app: does not currently have video output Justing.TV: does not currently have video output
Keynote: video output is possible at this time
MLB iPhone: does not currently have video output
MobiTV: does not currently have video output
MX tube: video output is possible at this time
Netflix: video output is possible at this time
Pages: does not currently have video output
Photos: video output is possible at this time
Powerpoint: this is currently being tested and evaluated
Sling box: does not currently have video output
Ted mobile: does not currently have video output
TV.com: does not currently have video output
Ustream: does not currently have video output
Vevo: video output is possible at this time
Videos.app: video output is possible at this time
Youtube: video output is possible at this time
zomocast: does not currently have video output

Wackelbilder ade

Auch in der Zeitschrift Videofilmen erschienen. Der Artikel über die iPhone Halterungen:

Steadicam Smoothee – das iPhone fliegen lassen
OWLE – die legendäre Halterung die jetzt mCAM heißt.
Smart Grip Mobile 1 – die einfache Halterung für alle Smartphones
Neckpod – mit dem Wissen von Schnittpunkt