Posts Tagged ‘Steadicam’

IBC 2013 und 4K Frage

IBC, war dieses Jahr für mich eine Achterbahnfahrt. Ob ich dabei erfolgreich war wird sich noch zeigen. Ich habe viel Licht, darunter die erste Fluoreszenzlampe mit Akkubetrieb, die Square One von Photon Beard, gesehen. Zudem konnte ich die neue Steadicam Solo sehen. Diese Produkte werden wir umgehend in unseren Shop aufnehmen.

Das Highlight der IBC 2013 war für mich der Blackmagic Stand. Diese Firma ist der absolute Hammer. Im Grunde mit Apple vergleichbar, was die Vision und auch die Umsetzung angeht. Sei es die 4K-Kamera, die natürlich noch nicht lieferbar ist. Oder all die Bausteine, wie z.B. Wandler oder Bildmischer. Blackmagic setzt komplett neue Preispunkte (deutlich günstiger) für modernste Technik. Gerüchteweise hört man, dass Blackmagic mit Kameras noch kein Geld verdient hat. Hoffen wir mal, dass sich da niemand verhebt Aber im Grunde ist es auch klar, die Entwicklungszeit für soetwas ist immer länger als geplant. Weil immer etwas dazwischen kommt! In der Zwischenzeit ist natürlich die Nachfrage gestiegen und es gibt Backorder. Dementsprechend lange dauert es auch bis jemand die 4K Kamera erhalten kann.

Blackmagic Pocket Cinema Camera

Blackmagic Pocket Cinema Camera with lens

4K, so ist meine Ansage, kommmt schneller als wir uns das alle vorstellen. Und 4K kommt diesmal nicht über die Sendeanstalten sondern über das Internet, über Spiele, Video on demand und über neue Verbreitungswege. Ganz frech behaupte ich: das dauert gerade mal 3 Jahre bis der Umstieg vollzogen ist. Um diese Behauptung zu hinterfragen, habe ich während der IBC sehr viele darauf angesprochen und die Mehrheit sieht dies ähnlich wie ich. Was ist Ihre Meinung dazu? Es würde mich sehr freuen eine Rückmeldung von Ihnen zu erhalten.

Fussball Bundesliga FC Bayern MŸnchen - Borussia Dortmund 09

Testlauf der Ultra Hd Kamera bei Sky


Lustig ist das heute wo dieser Artikel online geht auch noch eine Pressemeldung von SKY zum Thema kamm.
20.09.2013 – Und es geht weiter mit Hot News:
SKY CEO Sullivan im Reuters-Gespräch: “Sky Deutschland entwickelt ein Ultra-HD-Angebot, das voraussichtlich in 18 bis 24 Monaten an den Start gehen wird”, sagte Sullivan im Reuters-Gespräch.

Manche Messebesuche sind als ob man alte Freunde besucht. Und bei der Gelegenheit geht man dann auch einkaufen. Ich habe diesmal etwas Licht von der Messe mitgebracht. So viel ich eben tragen konnte. Und diese Lichter gibt es jetzt als IBC Special.

LED light with 312 LED's, comes as a complete package with all you need.

LED light with 312 LED’s, comes as a complete package with all you need.

SCHNITTPUNKT UG OpenDay

Frank

Google Hang out – was ist das? Traditionell gab es bei SCHNITTPUNKT UG Neues zu sehen und zu hören das noch kein Allgemeingut ist. Frank Schulz ist Spezialist in diesem Bereich und kooperiert mit SCHNITTPUNKT.

So ein Tag der offenen Tür oder OpenDay auf Neudeutsch ist schon verdammt viel Arbeit und auch Aufregung. Klappt alles, sind alle zufrieden?
Kommen alle Hersteller, kommen genügend Besucher, ist es interessant und ist genug zu Essen und Trinken da?
Viele Fragen die dann am 18. Juli eine Antwort fanden. Ja, es waren alle angefragten Hersteller da. Da unser OpenDay eine Fortsetzung der Steadicam Workshops war, stand Steadicam auch im Vordergrund und Robin Thwaites hielt einen kurzen Vortrag über Steadicam.

Steadicam wurde von Robin Thwaites (links) gezeigt.

Die Steadicam wurde von Robin Thwaites (links) gezeigt. Vorgeführt von Kevan Parker (Mitte) und Thomas Nowara (rechts), es gab eine Einführung zu dem Vortrag über die Steadicam.

Doch zuvor habe ich mich mit Menschen unterhalten, die ein Interess daran haben mit uns zusammen zu arbeiten. Danach haben unsere Referenten aus dem Seminarbereich, Marion Ahrens und Andreas Fiegel, die Seminare Audio und Licht vorgestellt.

Marion Ahrens

Marion Ahrens demonstriert das Ansprechverhalten von Mikrofonen. Ihr Audioseminar, gehalten bei TNMD, ist schon eine Legende. Das nächste findet statt am 24.08.2013 in Köln.

Ich will die Leser jetzt nicht durch eine Aufzählung langweilen sondern es kurz zusammen fassen und sagen, es war den ganzen Tag über interessant, bis zum Abschluss spannend und nun übergebe ich das Wort an das Bild und lasse diese sprechen.

The battle

The battle of Steadicams:
Smoothee and Pilot – who will will?

Höhepunkt

Höhepunkt war die Präsentation des Coopters.

Kräne

Kräne von dem holländischen Unternehmen Cambo standen vor der Tür.

Kräne1

Ein großer Kran der bis auf 7 Meter ausgebaut werden kann und ein kleiner konnten bei herrlichem Sommerwetter ausprobiert werden.

Teleprompter

Teleprompter von PrompterPeople und Bodelin sind eine Kernkompetenz von SCHNITTPUNKT UG.

Slider

Eine weitere Kernkompetenz sind Slider. Hier distribuieren wir die Produktpalette von Cinevate einem Kanadischen Hersteller.

Reden

Den ganzen Tag gab es etwas was sonst oft fehlt:
Zeit, um miteinander zu reden.

Marion Ahrens 1

Und es gab Raum um Dinge zu zeigen und zu erklären.

Fatih

Und das Wichtigste: zufriedene Gesichter

Copyright: Thomas Nowara
Bildrechte (teilweise): Philipp Reimer – https://www.facebook.com/resk.photography

Steadicam in Köln

Steadicam ist eine Legende. So bekannt wie Tempo oder Mac Donald.

Steadicam

Steadicam


Es gibt Steadycam oder Steadicam von Firmen wie Glidecam, chinesischen und indischen Unternehmen oder eben vom Original – von Steadicam, inzwischen ein Teil des US-Unternehmens Tiffen.
Um die Original Steadicam in Deutschland im Bereich der professionellen Videoproduktion zu etablieren, führte SCHNITTPUNKT UG im Juli 2013 in Köln an zwei Tagen jeweils eintägige Workshops durch. Robin Thwaites und sein Kollege Kevan Parker führten jeweils zwölf Teilnehmer in die hohe Kunst der Steadicam Produktion ein.

Robin Thwaites and Kevan Parker from Steadicam

Robin Thwaites and Kevan Parker from Steadicam

Steadicam ist Bewegung, Bewegung im Film oder Video und zwar die hohe Kunst der Bewegung. Die Eigenbewegung der Kamera bringt eine Verdichtung der Zeit und so wird mehr Inhalt pro Zeitdauer transportiert. Beim Zuschauer bewirkt dies eine Steigerung der Aufmerksamkeit. Und diese wiederum bewirkt eine höhere Akzeptanz, sowie eine besseres Gefallen des Filmes. Zudem sieht eine Steadicam Szene einfach gut aus.

Es gibt die unterschiedlichsten Arten der Kamerabewegung, vom Stativschwenk über eine bewegte Kamera ohne Zubehör zu allen möglichen Geräten wie Dolly, Kräne und Rigs. Aber die unübertroffene Königsklasse ist die Steadicam. Hier wird durch ein Weste – Arm – Kamerahalterungssystem

Steadicam ist ein Weste - Arm - Halterungssystem

Steadicam ist ein Weste – Arm – Halterungssystem

dafür gesorgt, dass die Kamera vom Körper entkoppelt wird. Dadurch ist es möglich die sonst auftretenden Erschütterungen im Video, die durch das Laufen auftreten, zu minimieren. Und zwar so weit, dass Sie kaum noch wahrgenommen werden. Dabei führt uns die Steadicam klar vor Augen, dass unser Gehirn wesentlich an der Sehleistung beteilgt ist. Denn wir sehen die Schritterschütterung im realen Leben bei weiten nicht so deutlich wie dies die Kamera tut. Diese zeigt was ist, denn sie besitzt keinen Anti-Schrittfilter.

Wenn die Steadicam richtig eingestellt ist, dann befindet sich die Kamera rechts neben dem Kameramann.

Wenn die Steadicam richtig eingestellt ist, dann befindet sich die Kamera rechts neben dem Kameramann.

Grundvoraussetzung für ein Arbeiten mit der Steadicam ist das diese richtig auf den jeweiligen Benutzer eingestellt ist. Nach dem Anlegen der Weste wird der Arm eingerastet und die Kamerahalterung wird an diesem befestigt. Die Grundeinstellung für die Kamerahalterung ist dann richtig wenn die montierte Kamera innerhalb von zwei Sekunden sich aus einer 90° Grad Auslenkung in die Grundstellung zurück begibt. Das Steadicamsystem muss auf die Anforderungen des einzelnen Benutzers (kein Bauch oder…) eingestellt werden. Wenn die Kamera schön brav neben dem Operator steht und nicht nach vorne, zur Seite oder nach Hinten ausbricht, dann ist alles richtig und das Üben der Moves kann beginnen.

Es beginnt mit dem richtigen Anfahren, der Haltung bei Gehen und dem richtigen Anhalten. Weitere Übungen sind das Gehen auf einer Kameralinie, Seitenwechsel (Switch).

Steadicam besitzt einen Monitor der auch dringend für die Kontrolle der Aufnahmen gebraucht wird.

Steadicam besitzt einen Monitor der auch dringend für die Kontrolle der Aufnahmen gebraucht wird.


Hier fängt die Kunst der Steadicam an und hier beginnen auch die Übungen. Durch den Kauf einer Steadicam wird der Besitzer nicht automatisch ein Steadicam-Operator. Dazu bedarf es vieler Übung. Dann ist derjenige aber auch in der Lage sich an die Bewegungen der zu Filmenden anzupassen oder Ihnen – wenn gewünscht – entgegen zu arbeiten. das Ganze ist ein ausgeklügeltes System welches absolut passenden aufeinander abgestimmt sein muss.

Dann erst bewegt sich der Kamneramann da wo alle hinwollen – in der Königsklasse.

Steadicam in Köln gibt es bei Schnittpunkt UG.
Teilnehmer des Workshops können das freie Training von SCHNITTPUNKT UG besuchen.
Interesse an einem kostenpflichtigen Seminar? Dann senden Sie uns bitte unter: punkt@schnittpunkt.de eine Mail
Ein guter Film über die Staedicam Pilot.

Copyright: Thomas Nowara

OpenDay @ SCHNITTPUNKT—-> 18.07.2013 ab 10:00 Uhr!

Ein Tag zum Anfassen & Ausprobieren
SCHNITTPUNKT UG lädt Sie am 18.07.2013 ab 10:00 Uhr ganz herzlich zum OpenDay ein. Besuchen Sie uns, lassen Sie uns in Ruhe miteinander reden, stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich mit Kollegen aus, testen Sie Produkte und schauen Sie sich die Neuheiten an, welche wir Ihnen in Zukunft anbieten.

Steadicam Pilot

Steadicam Pilot


Die Firma Steadicam steht hier natürlich im Vordergrund. Robin Thwaites von Steadicam wird an diesem Tag Produkte vorführen, Fragen beantworten und Ihnen bei Problemen helfen. Ebenfalls können Sie an diesem Tag die Steadicam Produkte ausprobieren und mit uns über einen eventuellen Kauf sprechen.

SCHNITTPUNKT UG ist Spezialist für Teleprompter. Wir bieten mit Prompter People und Bodelin die Produkte zweier Hersteller an. Die Produkte von Bodelin sind für den mobilen Einsatz und die von Prompter People für das Studio gedacht. Lassen Sie sich beraten und die wesentlichen Unterschiede erklären. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Seite.

Peter White von Bodelin zeigt den HDi Pro2 iPad

Peter White von Bodelin zeigt den HDi Pro2 iPad

Wir bieten Licht von drei Herstellern an. FloLight für Fluoreszenz und LED, Photon Beard für die Studioplanung und dann noch unsere Kopflichter. Welches Licht ist das richtige für Ihren Einsatz? Warum sollten Sie sich für ein bestimmtes Licht entscheiden? Sprechen Sie mit den Fachleuten und gewinnen Sie im Gespräch die Sicherheit für Ihre Entscheidung.

Mike Perry (Photon Beard) and Robin Thwaites (Steadicam)

Mike Perry (Photon Beard) and Robin Thwaites (Steadicam)


Außerdem zeigen wir Ihnen die neuen RigWheels – Produkte. RigWheels bietet „Do It Yourself“ Lösungen im Bereich Videoequipment. Ob Dollys, Slidersysteme oder Kamerahalterungen, mit RigWheels ist vieles möglich. Bei diesen Produkten kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. SCHNITTPUNKT UG ist der Europäischer Distributor von RigWheels. Anschauen lohnt sich!
Oder möchten Sie doch lieber eine Komplettlösung? Im Dollybereich bieten wir das Travellight Dolly – Made in Cologne. Bei den Slidern bieten wir höchste Qualität aus Kanada – von Cinevate. An unserem OpenDay zeigen wir das Flagschiff von GigaPan – die GigaPan Pro. GigaPixelfotografie ist für viele noch Neuland und bietet deshalb Einsteigern neue Verdienstmöglichkeiten. Die Firma GigaPan hat sich auf dem Markt der Gigapixelfotografie, mit Ihren einzigartigen Geräten etabliert. Testen Sie das Produkt und stellen Sie Fragen.
Als besonderes Highlight, bieten wir Ihnen noch die Vorführung einer Kameradrohe der Firma Airbotix. Lassen Sie sich von diesem Highend Produkt faszinieren und inspirieren. Sehen Sie was im Jahre 2013 alles mit der neusten Technik möglich ist.
Es wird noch weitere Geräte zu sehen geben, weitere Updates erhalten Sie durch unseren Newsletter, oder auf Facebook unter:

Liken Sie uns auf Facebook und schon erhalten Sie unsere neuesten Informationen.
Falls Sie Fragen bezüglich des Ablauf des OpenDays haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.
Wir würden uns freuen wenn wir Sie am 18. Juli zwischen 10:00 – 18:00 bei uns begrüßen dürfen. Gerne können Sie auch Freunde und Arbeitskollegen mitbringen.
Ihr SCHNITTPUNKT Team

SCHNITTPUNKT UG
Marktstr.10 Gebäude AU26
50968 Köln
Tel.: 0221 – 3318821 Fax.: 0221 – 3318710
www.schnittpunkt.de

Diese Adresse ist auf dem Großmarkt in Köln Bayenthal. Da dieses Gelände nicht GPS erfasst ist und für Personen, welche zum ersten Mal bei uns sind, schwer zu finden ist, empfehlen wir Ihnen GANZ DRINGEND unsere Videowegbeschreibung.
Bitte schauen Sie sich diese unbedingt an, falls Sie uns das erste Mal besuchen. Sie sparen sich dadurch 30 Minuten Suchzeit.

Steadicam Workshop – Warteliste eröffnet

SCHNITTPUNKT UG veranstaltet am 16 und 17ten Juli 2013 kostenlose eintägige Steadicam Workshops. Diese sind nun aber ausgebucht und ab sofort
gibt es dafür eine Warteliste. Der Geschäftsführer von SCHNITTPUNKT UG Thomas Nowara sagt dazu: ” In der Medienbranche sind Änderungen an der Tagesordung.
Der eine Kollege bekommt kurzfristig noch einen Job herein und kann dann doch leider nicht. Deshalb werden wir die Teilnehmer kontaktieren und nachfragen ob
sie wirklich kommen. Wenn nicht, dann kommt die Warteliste zum Zuge. Deshalb ist es äußerst sinnvoll sich bei Interesse an einem kostenlosen Steadicam Workshop
auf die Warteliste setzen zu lassen.

Thomas Nowara - Geschäftsführer SCHNITTPUNKT UG (rechts)

Thomas Nowara – Geschäftsführer SCHNITTPUNKT UG (rechts)

Zudem können natürlich alle Interessenten am OpenDay (18ter Juli) einen Tag nach den Workshops vorbei kommen und mit Robin Thaitwes von Steadicam und mit
SCHNITTPUNKT Mitarbeiter sprechen und sich beraten lassen.
Am OpenDay zeigt SCHNITTPUNKT neben Steadicam Produkten noch Teleprompter, Licht, Slider, Dollies, Kräne und einen Copter.

Warteliste für kostenlose Steadicam-Workshops

Kostenlose Steadicam Workshops am 16 und 17. Juli in Köln. Es sind noch Plätze frei.

Wer schon immer mal lernen wollte mit einer Steadicam umzugehen ist hier bestens aufgehoben.

Steadicam Pilot

Steadicam Pilot

Es sind jeweils eintägige Workshops für die wir Robin Thwaites von Steadicam UK als Trainer gewonnen haben. Robin kennt die Produkte in und auswendig. Die Workshops werden in Englisch abgehalten. Gute Sprachkenntnisse sind Voraussetzung.
Auch Mitarbeiter von SCHNITTPUNKT werden diese Workshops besuchen. Diese können Sie jederzeit in Deutsch auf die Produkte ansprechen.
Es ist der Traum jedes Filmemachers, Kameramanns eine schwebende Kamera zu besitzen. Schritte mit dem dem Auf und Ab der Kamera nicht mehr sehen zu müßen, sondern die Kamera schwebt!
Verwirklicht wurde dieser Traum mit der Steadicam die heute genauso eine Marke ist wie z.B. Tempo. Das gesammelte Wissen von Steadicam kann von Robin erfragt werden. Nutzen Sie die Chance und melden sich an für unsere Workshops.
Und am 18. Juli bieten wir ein Open House, während der Zeit von 10:00 – 18:00 können Sie sich die Steadicam Produkte nochmals anschauen, Fragen stellen und auch zu Sonderkonditionen kaufen.

Anmeldung für den Staedicam Workshop

BVE 2013

BVE 2013

BVE 2013

Ende Februar fand in London die erste der großen Video- und Broadcasting-Messen statt. Ja nicht IBC in Amsterdam oder NAB in Las Vegas, sondern diesmal zog es mich nach London. Ich wollte einfach mal die Witterung aufnehmen und ein Gespür für den UK-Markt bekommen. Zudem wollte ich einige unserer Lieferanten und Händler besuchen. Und ich wollte sehen was es Neues in unserem Bereich gibt.

Und natürlich habe ich einiges Neues gesehen. So z.B. eine 360°-Live-Videosystem für Veranstaltungen. Es ist schon sehr beeindruckend, dass man dabei wirklich alles sehen kann und der „User“ die Blickrichtung und Bildausschnitt selbst bestimmen kann. Bislang wird das System bei Großveranstaltungen eingesetzt, aber auch bei Konzertübertragungen scheint es gut anzukommen. Die Musiker auf der Bühne werden nicht durch Kameramänner gestört, da das System einfach nur mit auf der Bühne steht. Und die Zuschauer können auswählen was sie sehen wollen.

Stark fand ich auch die 2KW LED-Fresnelscheinwerfer von „Litepanels“. Sie sind zwar noch sehr teuer und

A new Rig

A new Rig

verdammt schwer, aber sie zeigen das LED-Licht in hoher Intensität gebündelt werden kann.
Bei unserem Hersteller „Photon Beard“ gab es eine neue kleine Fluoreszenzlampe zu sehen. Noch ist sie ein Prototyp aber ab der NAB soll diese auch mit Akku zu betreibende Fluoreszenzlampe als fertiges Produkt erscheinen.

Doch bevor wir uns weitere Neuheiten anschauen, nenne ich Ihnen einige Informationen zur Messe. BVE wendet sich in der Hauptsache an TV- und Profi-Video-Kunden. Da diese dort auch direkt kaufen können ist die Messe sehr „busy“. Von der Größe her etwa so groß wie die CINEC, hat man in 1-2 Tagen alles auf der BVE gesehen.

London, Docks

London, Docks

Die Lage des Messegeländes (früheres Hafengebiet – London Docks) ist sehr schön und bietet ein Blick auf das neue futuristische London. Vom Flugplatz Heathrow mit der U-Bahn in ca. 2 Stunden zu erreichen.

Selbstverständlich habe ich neue Produkte für unsere Distribution gesucht und auch gefunden. In der nächsten Zeit werden wir klären ob es etwas wird mit der neuen Videofunkstrecke, die verzögerungsfrei arbeitet und weniger als 2.000 € kostet. Was ich sonst noch gefunden habe? Lassen Sie sich überraschen.

iPhone Produktion auf Holländisch

Wer holländisch kann ist hier richtig:

Just found a iPhonefilm_MacFan101… it’s all Dutch, but as you can see the mCAM gets an incredible MacFan-score of 9 (out of 10).

Thanks to:
Richard from ALM

and

Ferry from piekpictures.nl

Have a look at this homepage that might be interesting!

Wackelbilder ade

Auch in der Zeitschrift Videofilmen erschienen. Der Artikel über die iPhone Halterungen:

Steadicam Smoothee – das iPhone fliegen lassen
OWLE – die legendäre Halterung die jetzt mCAM heißt.
Smart Grip Mobile 1 – die einfache Halterung für alle Smartphones
Neckpod – mit dem Wissen von Schnittpunkt